Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *
Captcha *

Nachlese: Adventskonzert 2009

Adventskonzert findet ausgezeichnete Resonanz

Das Adventskonzert am dritten Adventsonntag von Kirchenchor und Musikverein fand ausgezeichnete Resonanz beim Publikum.
Nach dem sich die Reihen des Konzertsaales des Herforster Gemeindehauses gefüllt hatten, betraten die Akteure die Bühne und der Kirchenchor begann sogleich mit seinem ersten Vortrag.
Nach der Begrüßungsrede durch den 1. Vorsitzenden des Musikvereins, Volker Legrand, folgten weitere Gesangsvorträge des Kirchenchors, darunter auch Solo-Einlagen, die das aufmerksame Publikum mit reichlich Applaus honorierte.
Es folgten Musikstücke des Musikvereins, die zunächst aus dem weltlichen Bereich ausgewählt wurden. In diesem ersten Teil konnte der Verein einen Großteil der Vielfalt seines Klangkörpers präsentieren, was bei den Konzertgästen ebenfalls zu großem Beifall führte.

 

Neuer Dirigent

Verein startet mit neuem Dirigenten in die zweite Jahreshälfte -
Franz-Josef Spang beendet seine Dirigententätigkeit beim MV Herforst nach 25Jahren!

Der MV Herforst ist auf seiner Suche nach einem neuen Dirigenten fündig geworden:

Markus Gerhards aus Zemmer leitet das Orchester nunmehr bereits seit Anfang Juli.
Schon nach wenigen gemeinsamen Proben stand der erste Auftritt auf dem Plan. Beim Heerbischda Fest 2011 dirigierte Markus erstmals den Verein und das sehr erfolgreich. Der MV Herforst erntete im voll besetzten Festzelt vor heimischen Publikum großen Applaus für seine Darbietungen. Musiker und Dirigent zeigten sich gleich bei der ersten Bühnenerfahrung als musikalische Einheit, die viel Positives für die Zukunft hoffen lässt.

Dabei ist der Wechsel an der musikalischen Spitze den Aktiven im Verein sicherlich nicht leicht gefallen. Nach 25 sehr erfolgreichen und für die Entwicklung des Vereins bedeutsamen Jahren, welche von zahlreichen Ereignissen und musikalischen Highlights geprägt waren, ging eine Ära zu Ende: Franz-Josef Spang legte den Dirigentenstab nieder und verstärkt den Verein ab sofort als aktiver Mitspieler auf dem Flügelhorn.

Eine Entscheidung, die der Verein sicherlich nicht leicht aufgenommen hat, die man jedoch respektieren muss. In seiner Zeit als Dirigent dirigierte er den Verein mit seiner ihm eigenen musikalischen Handschrift und mit viel Herzblut und steigerte kontinuierlich das Leistungsniveau des Orchesters. Franz-Josef hat den Verein aber nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich geprägt. Auf seine überaus erfolgreiche Arbeit in einem Vierteljahrhundert Dirigentschaft können der Verein und er mit Freude und Stolz zurückblicken.
Die Musikerinnen und Musiker des MV Herforst sind Franz-Josef zu großem Dank verpflichtet für seinen jahrelangen unermüdlichen Einsatz am Dirigentenpult.

Inzwischen hat der MV Herforst bereits erfolgreiche und überzeugende Auftritte in Wawern (Eifel), Dommeldange (Luxembourg), Greverath und Niederkail mit dem neuen Dirigenten Markus Gerhards hinter sich gebracht.  
Verein und Dirigent bewegen sich auf gleicher Welle und nun gilt es, den verheißungsvollen Start weiter zu bestätigen und Stück für Stück voneinander zu lernen und musikalisch zusammenzuwachsen.

Zurück

Pfingstkonzert 2011

Pfingstkonzert 2011  des Musikvereins Herforst 1933 e.V.

Wie bereits in den vergangenen Jahren hat der Musikverein Herforst das Pfingstwochenende wieder zum Anlass genommen, das jährliche Konzert im Gemeindehaus Herforst stattfinden zu lassen. Ein ausgewogenes Programm bestehend aus traditioneller Blasmusik wie Walzern, Märschen und Polkas wurde abwechslungsreich mit modernen Stücken dargeboten.

 

Ankündigung: Pfingstkonzert 2011

Pfingstkonzert des Musikvereins Herforst

Am Sonntag, den 12.Juni 2011 veranstaltet der Musikverein Herforst 1933 e.V. sein traditionelles Pfingstkonzert im Gemeindehaus Herforst. Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr.

Der Konzertabend wird durch Darbietungen des Jugendorchesters Herforst eröffnet. Anschließend bietet das Gesamtorchester den Konzertbesuchern ein abwechslungsreiches Programm mit bekannten Pop- und Filmmelodien, traditionellen Märschen sowie beliebten Polkas. Da sollte für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein. Wie in den vergangenen Jahren haben die Musikerinnen und Musiker des MV Herforst auch neue Stücke in das Musikrepertoire integriert, auf die Sie sich jetzt bereits freuen können.
Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch bestens gesorgt.
Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Es freuen sich auf Ihren hoffentlich zahlreichen Besuch:

Die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Herforst

 

Zurück

Ankündigung: Jahreshauptversammlung 2011

Jahreshauptversammlung

Der Musikverein Herforst 1933 e.V. lädt alle aktiven und inaktiven Mitglieder ein zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 17.04.2011, um 18:00 Uhr ins Gemeindehaus Herforst.

Tagesordnungspunkte sind:

1) Begrüßung

2) Totengedenken

3) Bericht des 1.Vorsitzenden

2) Bericht des Kassenwartes

3) Bericht der Kassenprüfer

4) Entlastung des Vorstandes

5) Bericht des Dirigenten

6) Verschiedenes

Anträge an die Hauptversammlung sind bis zum 15.04.11 schriftlich an den Vorsitzenden Volker Legrand zu richten.

Zurück

Bunter Abend 2011

Heerbischt Helau! Bunter Abend 2011

Am Fastnacht-Samstag, den 5. März 2011 waren in Herforst die „Narren“ los beim Bunten Abend des Musikvereins. Beim Start der Veranstaltung um 20:11 Uhr konnte der Moderator des Abends, Walter Feltes, von der Bühne auf einen vollbesetzten Saal herunterblicken. Mit seiner gewohnt sehr professionellen und witzigen Moderation führte Walter das närrische Publikum durchs Programm, welches gleich mit einigen Stimmungsliedern der Heerbischda Dorfpiraten, auch bekannt als Bläsergruppe des Musikvereins Herforst, gestartet wurde. Die Dorfpiraten, unter Leitung von Manuel Spang, sorgten mit passender Karnevalsmusik immer wieder zwischen und während den Vorträgen für gute Laune und animierten das Publikum zum Mitsingen und Schunkeln.

 

Bunter Abend 2011

Bunter Abend in Herforst
Der Musikverein Herforst 1933 e.V. veranstaltet am Fastnacht-Samstag,
den 5. März 2011 ab 20.11 Uhr einen Bunten Abend im Gemeindehaus in
Herforst. Freuen Sie sich auf ein kurzweiliges und unterhaltsames
Programm mit karnevalistischen Vorträgen, Sketchen, einem Männerballett und tollen Tanzgruppen. Zwischen den Vorträgen wird die Bläsergruppe des
Musikvereins mit musikalischen Beiträgen für Fastnachts-Stimmung sorgen.
Im Anschluss an die Vorträge werden Sie bei Tanzmusik die Gelegenheit haben das Tanzbein zu schwingen. Ebenso wird die Bar für Sie geöffnet sein.
Der Eintritt für diese Veranstaltung beträgt 3€. Einlass ist ab 19.30
Uhr.
Für das leibliche Wohl ist natürlich wie immer bestens gesorgt.
Fastnachtliche Verkleidung ist ausdrücklich erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ankündigung Fastnacht 2011

Fastnacht in Herforst!

Am Fastnacht-Samstag, den 05.03.2011, wollen wir im Herforster Gemeindehaus gemeinsam Karneval feiern.

Geplant ist ein „Bunter Abend“ mit karnevalistischen Vorträgen und anschließender Tanzmusik.

Damit die Veranstaltung gelingen kann, sind wir auf das Mitwirken aus der Dorfbevölkerung angewiesen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn sich Personen/ Gruppierungen aus unserem Ort dazu bereit erklären würden, die Veranstaltung aktiv mitzugestalten.

Dabei kann es sich um eine Büttenrede, einen humorvollen Sketch, eine Tanzdarbietung, einen musikalischen Vortrag oder um sonstige Einlagen mit Witz und Humor handeln. Alle Fastnachts-Jecken sind gerne willkommen.

Um das Programm frühzeitig planen zu können, bitten wir um Anmeldung eines Vortrages bis zum 05.02.2010 beim Vorsitzenden des Musikvereins, Volker Legrand, unter der Tel.nr. 974996 oder unter der Email-Adresse Vorstand@mv-herforst.de.

Zurück

Adventszauber - klingen, singen, Freude bringen…

Adventszauber – klingen, singen, Freude bringen

…so lautete das Motto des Gemeinschaftskonzerts der beiden Jugendorchester aus Herforst und Beilingen und den „Amazing Christmas Singers“, das am dritten Advent in der Pfarrkirche Herforst gegeben wurde. Abgerundet wurden die musikalischen Darbietungen durch meditative Impulse von den Kindern, die sich derzeit in Ausbildung in beiden Vereinen befinden. 15 Minuten nach Einlass war die Kirche bis auf den letzten Platz besetzt; die letzten Gäste hatten nur noch die Möglichkeit, das Konzert im Stehen zu erleben. Jonathan Streicher, Vorsitzender des Beilinger Musikvereins, begrüßte das Publikum und bat je nach Gefallen der Darbietungen um einen kleinen Obolus zum Ende des Konzerts. Bewusst war auf einen Eintrittspreis verzichtet worden, um ein „volles Haus“ zu bekommen. Trotz der lockeren Eröffnung wurde dieser Rahmen genutzt, um unserem kürzlich verstorbenen Musikkameraden Willi zu gedenken. Das Programm enthielt neben traditionellen weihnachtlichen und christlichen Liedern auch moderne englischsprachige Stücke. Besonders kurzweilig war der Wechsel zwischen instrumentalen Stücken, Chorliedern und den eingeflochtenen Meditationen.

 

Adventszauber 2010

Adventskonzert der Jugendorchester Beilingen und Herforst

„Adventszauber... Klingen-Singen-Freude bringen“ so lautet das Motto des Adventskonzertes, das die beiden Jugendorchester aus Beilingen und Herforst am dritten Adventssonntag, dem 12. Dezember 2010 um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Eligius in Herforstveranstalten.

Es erwarten Sie bekannte Adventslieder, vorweihnachtliche Klänge sowie modern arrangierte geistliche Lieder, die nicht nur von den beiden Jugendorchestern, sondern auch von der Singgruppe „The Amazing Christmas Singers“ dargebracht werden. Da sollte sowohl für die großen als auch für die kleinen Zuhörer und Zuschauer etwas dabei sein!

Merken Sie sich diesen Termin vor und freuen Sie sich auf ein besonderes Highlight der Vorweihnachtszeit!

Der Eintritt ist frei!

Auf Ihren Besuch freuen sich die Musikgruppen aus Herforst und Beilingen!

 

Zurück

Pfingstkonzert 2010

 Am Pfingstsonntag, den 23.05.2010 fand im Gemeindehaus Herforst das traditionelle Pfingstkonzert des Musikvereins Herforst 1933 e.V. statt.

Pünktlich um 19 Uhr betrat das Jugendorchester den Konzertsaal, der bis auf den letzten Platz gefüllt war. Unter der Leitung ihres Dirigenten Manuel Spang bot die Jugend ein abwechslungsreiches Programm auf hohem Niveau dar. Zum Auftakt präsentierte man den Marsch Europas Jugend. Beim nächsten Song, Final Countdown, konnten die einzelnen Register dann so richtig zeigen, was in ihnen steckt. In das bekannte Stück Nessaja aus dem Musical Tabaluga von Peter Maffay wurde eine wunderbare Solo-Gesangseinlage der beiden jüngsten Nachwuchsmusiker Laurin Meiers und Maximilian Müller integriert, die damit das Jugendorchester hervorragend unterstützten. Zum Abschluss boten die Jugendlichen und Kinder des Musikvereins den Rock-Klassiker Smoke on the Water dar und konnten dabei noch mal so richtig aus sich raus gehen. Der Wunsch des begeisterten Publikums nach einer Zugabe wurde mit Marching with Mr. Sousa gerne erfüllt, bei dem der ganze Saal noch mal kräftig mitklatschte.

 

Jahreshauptversammlung 2010

Musikverein Herforst wählt neuen Vorstand

Am 14.03.2010 trafen sich aktive und inaktive Mitglieder um 18 Uhr zur Jahreshauptversammlung des Musikvereins Herforst 1933 e.V. im Gemeindehaus Herforst.

Der Vorsitzende des Vereins, Volker Legrand, begrüßte die Anwesenden und skizzierte in seinem anschließenden Bericht die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2009. Das Jahr begann musikalisch mit Fastnachtsauftritten in Speicher und Dudeldorf. Im Frühjahr konnte dann erstmalig ein D2-Lehrgang in Herforst durchgeführt werden, der von Musikerinnen und Musikern aus Beilingen, Preist und Herforst besucht wurde. Erfreulicherweise konnten 17 Aktive des MV Herforst das D2-Leistungsabzeichen in Silber erwerben. Ein Höhepunkt des vergangenen Jahres war das Großprojekt „Heerbischda Fest“. Die Mühen der Vorbereitung wurden durch drei harmonische und erfolgreiche Festtage belohnt. Der Herbst stand dann ganz im Zeichen der Vorbereitung auf das gemeinschaftliche Konzert mit dem Kirchenchor. Glänzend vorbereitet durch den Dirigenten Franz-Josef Spang zeigte der Musikverein eine sehr gute Leistung. Auch in diesem Jahr bildete die traditionelle Weihnachtsfeier einen schönen Abschluss des Jahres. Nach seinem Jahresrückblick dankte der erste Vorsitzende, Volker Legrand, allen Aktiven und Inaktiven des Vereins für die geleisteten Dienste und Zuwendungen während des vergangenen Jahres. Er wies auf das bevorstehende Pfingstkonzert am 23.05.2010 hin und hob in diesem Zusammenhang die Wichtigkeit der Proben und der Probenbeteiligung hervor.

Holger Meiers trug in seiner Funktion als Kassenwart den Kassenbericht des Geschäftsjahres 2009 vor.

Geprüft wurde die Kasse am 02.03.2010. Stellvertretend für die beiden Kassenprüfer Gerhard Rohler und Klaus Hirschfeld bestätigte letzterer der Versammlung, dass sich die Kasse in einem ordnungsgemäßen und einwandfreien Zustand befindet und fehlerfrei und übersichtlich vom Kassenwart geführt worden ist.

Die Versammlung beantragte Entlastung des Vorstandes, welche daraufhin mit Enthaltung der Betroffenen und einstimmig erfolgte. Stellvertretend für die Versammlung dankte Klaus-Günter Burghardt dem Vorstand für die gut geleistete Arbeit.

Bevor man zur Neuwahl des Vorstandes überging, dankte Volker Legrand dem bisherigen Vorstand, vor allem denen, die aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen ausscheiden, für die vielen Stunden, die sie für den Musikverein zur Verfügung standen.

Als Versammlungsleiter wurde von der Versammlung sodann einstimmig der Ortsbürgermeister der Gemeinde Herforst, Herr Werner Pick, gewählt. Dieser betonte nochmals die Rolle des Musikvereins als wichtiger Kulturträger und als Aushängeschild der Gemeinde und dankte dem Verein für die geleistete Arbeit. Weiterhin lobte er die ausgesprochen gute Vereinsführung. Anschließend bat er um Vorschläge für die Wahl des ersten Vorsitzenden. Die Versammlung schlug als Vorsitzenden Herrn Volker Legrand vor, der in geheimer Abstimmung gewählt wurde.

Die nun folgenden Wahlen wurden vom Vorsitzenden Volker Legrand geleitet. In den geschäftsführenden Vorstand wurden durch geheime Abstimmung gewählt:

Stellvertretender Vorsitzender:             Otmar Müller

Kassenwart:                                      Holger Meiers

Geschäftsführerin/Schriftführerin:         Christine Diederichs

Als Jugendvertreterin wurde Nadine Molitor per Handabstimmung gewählt.

Die drei Beisitzer wurden wieder durch geheime Wahl per Stimmzettel in den Vorstand berufen. Es sind dies:

1. Beisitzer:                                        Dietmar Mohr

2. Beisitzer:                                        Stefan Meiers

3. Beisitzer:                                        Silvia Schmitz

Anschließend wurden die beiden Kassenprüfer einstimmig per Handabstimmung in ihrem Amt bestätigt.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ folgte der Bericht des Dirigenten Franz-Josef Spang, der an das Pflichtbewusstsein der Mitglieder gegenüber dem Verein appellierte. Herr Spang hob insbesondere auch die Jugendarbeit des Vereins hervor, deren Früchte man auch an den drei neuen Mitgliedern im Gesamtorchester, Johanna Knödgen, Stefan Mohr und Markus Weis, ablesen kann. Anschließend gab er einen kurzen Überblick über die bevorstehende Saison. Es folgte der Bericht des Jugenddirigenten Manuel Spang. Dieser lobte das Jugendorchester für seine gute Probenbeteiligung und stellte die Planung für das kommende Jahr dar. Die gute Zusammenarbeit mit der Jugend des MV Beilingen soll Ende des Jahres in einem Adventskonzert münden. Herr Legrand sprach beiden Dirigenten seinen Dank für ihre Leistungen aus.

Anschließend wurde der bisherige Notenwart, Patrick Bohlen, einstimmig in seinem Amt bestätigt. Volker Legrand dankte dem Notenwart für die vielen Stunden, in denen er das Notenmaterial für den Verein vorbereitet und verwaltet.

Nach der Diskussion weiterer Fragen aus den Reihen der Versammlung beendete Volker Legrand die Versammlung.

Zurück

Adventskonzert 2009

 

 

Adventskonzert von Kirchenchor und Musikverein Herforst

Am Samstag, dem 12.12.2009 veranstalten der Kirchenchor „Cäcilia“ Herforst und der Musikverein Herforst 1933 e.V. ein gemeinschaftliches Adventskonzert im Gemeindehaus.

Die Konzertbesucher erwartet im ersten Teil des Programmes eine Auswahl an Stücken aus dem weltlichen Bereich. Im zweiten Teil we
rden die Zuhörer mit adventlichen Melodien auf die bevorstehenden Weihnachtstage eingestimmt.

Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr.
Für das leibliche Wohl der Konzertbesucher sorgt der Kirchenchor „Cäcilia“ Herforst: Bereits ab 18:00 Uhr sind im Foyer des Gemeindehauses Getränke und Speisen erhältlich.
Getränke- und Essensausgabe sind selbstverständlich auch in einer Konzertpause sowie nach der Veranstaltung geöffnet.

Im abwechslungsreichen Musikreigen sollte für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein.
Für diesen Abend haben sich die Musikerinnen und Musiker einiges vorgenommen und so werden auch einige Musikstücke uraufgeführt.

Lassen Sie sich dieses besondere musikalische Ereignis nicht entgehen, entfliehen Sie dem stressigen Trubel der vorweihnachtlichen Shopping-Galerien und entspannen Sie bei den Klängen von Chor- und Blasmusik.

Der Eintritt ist frei.

Es freuen sich auf Ihren hoffentlich zahlreichen Besuch:

Musikverein und Kirchenchor Herforst

Zurück

Herforster Fest 2009

Herforster Fest

Am letzten Wochenende im Juli ist es wieder so weit: Wie in jedem Jahr findet das traditionelle Herforster Fest statt, welches sich über Jahre hinweg in der Eifel zu einem beliebten Punkt der Begegnung und Geselligkeit für jung und alt entwickelt hat.

Vom 25. bis 27.07.2009 können die Besucher die gemütliche Festzeltatmosphäre genießen und bei gepflegter Musik, kühlem Getränk und schmackhaftem Essen gemeinsam fröhliche Feststunden erleben. Für die jüngeren Festbesucher ist natürlich auch wieder wie in den Jahren zuvor ein Rummelplatz vorm Zelt aufgebaut.

Nach dem Festgottesdienst, welcher am Samstag, den 25.07.09, um 18:30 Uhr stattfindet, wird mit Marschmusik von der Kirche aus zum Festplatz marschiert. Dort findet dann um 20:00 Uhr der offizielle Start des Festes statt, musikalisch mitgestaltet von befreundeten Musikvereinen.

Ab ca. 22:30 Uhr heizen die Caballeros mit flotter und abwechslungsreicher Tanzmusik ein und werden die Festbesucher bis in die Morgenstunden unterhalten.

Der Festsonntag wird mit einem traditionellen Frühschoppen eingeläutet, zu dem selbstverständlich auch bereits Musikvereine auf der Bühne ihr Programm präsentieren. Mittags können die Festgäste neben den gewohnten Fest-Speisen auch zwischen mehreren Mittagsmenüs auswählen.

Folgende Mittagsmenüs stehen dabei diesmal zur Auswahl:
           Vorspeise:       Rindfleischsuppe mit Markklößchen
           Hauptspeise:    Rindfleisch mit Remouladensoße und Kräuterkartoffeln
                                  Putenbrustfilet in Zwiebelsahnesoße oder Curryrahmsoße mit Reis
 
Mit Kaffee und Kuchen kann man anschließend den Nachmittag bei abwechslungsreicher Musik zahlreicher Gastvereine im Festzelt verbringen.

Sonntagabends erwartet die Besucher dann ein besonderes Highlight: Auf der Bühne wird der  Musikverein Westhausen aus Baden-Württemberg Platz nehmen, welcher sicherlich zu den derzeit besten Blasorchestern im süddeutschen Raum zählt.

Von böhmischen Polka-Klängen, österreichischen Märschen, deutscher Schlagermusik, italienischen Pophits bis hin zu moderner, internationaler Unterhaltungsmusik und Big-Band-Sound: hier wird es an nichts fehlen und für jeden Geschmack sollte da etwas dabei sein. Für Liebhaber der gepflegten Blasmusik ein absolutes Muss!

Selbstverständlich ist an diesem Abend, wie an den anderen beiden Festabenden, der Eintritt frei!

Ein fester Programmpunkt des Herforster Festes markiert natürlich auch die Kinderbelustigung, welche wie immer montags nachmittags im Festzelt stattfindet!

Am Montagabend werden weitere befreundete Musikvereine im Festzelt aufspielen, bevor erneut die beliebte Tanzband Caballeros die Musik zu einem langen Abend darbietet und den Abschluss der drei Herforster Festtage darstellt.

Wir wünschen allen Festbesuchern fröhliche Stunden auf dem Herforster Fest 2009!

 

 

D2-Kurs

Erfolgreicher D2-Kurs in Herforst

Am 02. Mai startete in Herforst ein D2-Kurs an dem insgesamt 25 Musikerinnen und Musiker der Musikvereine Beilingen, Herforst und Preist teilnahmen. Über mehrere Wochen hinweg besuchten die Kursteilnehmer zahlreiche Unterrichtsstunden zum Erlernen umfangreicher theoretischer Musikkenntnisse. Kursdozent war Rainer Serwe, der die Lehrgangsinhalte mit seinem großen Fachwissen sehr routiniert und anschaulich vermitteln konnte. Neben der Theorie übten die Teilnehmer fleißig auf Ihren Instrumenten, um sich auf den praktischen Teil der Prüfung vorzubereiten.

Die Kursteilnehmer waren mit großem Spaß und Engagement bei der Sache, so dass man zuversichtlich, aber dennoch ein wenig aufgeregt, die Prüfung am 13.06.09 im Gemeindehaus Herforst antrat.

Die Mühen und der Schweiß der vergangenen Wochen hatten sich jedoch gelohnt:

Seitens des Musikverein Herforst sind wir sehr stolz darauf, dass insgesamt 17 Musikerinnen und Musiker aus den Reihen des MV Herforst den D2-Kurs erfolgreich bestanden haben.

Ganz herzlich gratulieren wir allen Kursteilnehmern der drei beteiligten Musikvereine und bedanken uns an dieser Stelle bei der Kreismusikjugend Bitburg-Prüm, die es ermöglichte, den D2-Kurs in Herforst durchzuführen.

 

 

Benefiz-Gala 2008

 

Ein unvergesslicher Konzertabend für die Besucher

Am Sonntag, den 07.12.2008 fand in der Pfarrkirche St. Eligius zu Herforst die Benefiz-Gala der Kreismusikschule Bitburg-Prüm statt. In der voll besetzten Kirche wurde einem begeisterten Publikum ein bunter Reigen an klassischen und vorweihnachtlichen Melodien präsentiert.

Zunächst begrüßte der 1. Vorsitzende des Musikvereins Herforst, Volker Legrand, in seiner Rolle als Veranstalter der Benefiz-Gala, die anwesenden Konzertbesucher, die teilweise aus dem ganzen Gebiet des Eifelkreises Bitburg-Prüm angereist waren, um diesen musikalischen Leckerbissen zu erleben.

Mitgliederwerbung

Unser Verein besteht derzeit aus 45 aktiven Musikern und Musikerinnen unterschiedlichen Alters. Die Mitglieder unseres Vereins, egal ob jung oder alt, verbindet eine hervorragende Kameradschaft untereinander. Gerne laden wir Sie ein, Teil unserer Gemeinschaft zu werden. Falls Sie  ein Instrument spielen oder daran interessiert sind, eines zu erlernen, kommen Sie doch einfach zu unserer wöchentlichen Musikprobe. Die aktuellen Probentermine können Sie dem Terminkalender unserer Homepage entnehmen. Unverbindliche Anfragen können Sie gerne auch an den Vorstand des Vereins richten.

Für diejenigen, die kein Instrument spielen, den Musikverein aber dennoch unterstützen wollen, gibt es die Möglichkeit einer inaktiven Mitgliedschaft. Gründe dafür gibt es viele:

  • Der Musikverein ist ein wichtiger Kultur- und Werbeträger für die Gemeinde.
  • Der Musikverein übernimt die musikalische Gestaltung von Feiern oder Festen anderer örtlicher Vereine, von Jubiläen Herforster Bürgerinnen und Bürger und gibt zahlreichen kirchlichen Anlässen einen festlichen Rahmen.
  • Der Musikverein ist immer da, wenn man ihn braucht. 
Wenn auch Sie der Meinung sind, dass der Musikverein wichtige Aufgaben wahrnimmt, dann unterstützen Sie uns mit ihrer inaktiven Mitgliedschaft. Das Beitrittsformular finden Sie hier. Sie brauchen es nur noch auszufüllen und beim Vorstand des Musikvereins abzugeben!

Ankündigung: Benefiz-Gala 2008

 

 Die Benefiz-Gala der Kreismusikschule Bitburg-Prüm findet in diesem Jahr am Sonntag den 7. Dezember in der Pfarrkirche St.   Eligius zu Herforst statt. Dieses herausragende musikalische Ereignis erfreut sich alljährlich in der Adventszeit einer goßen Beliebtheit bei Freunden der gepflegten Konzertmusik. Um so mehr freut es die Musikerinnen und Musiker des MV Herforst 1933 e.V., dass sie zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres als Ausrichter dieses Konzertes der musikalischen Extraklasse ausgewählt wurden.

D1-Kurs 2008

Im März diesen Jahres entschieden sich 27 Vereinsmitglieder zwischen 13 und 45 Jahren an einem D1-Lehrgang teilzunehmen. Wegen der hohen Teilnehmerzahl, konnte der Lehrgang bei uns in Herforst durchgeführt werden. In einigen Theoriestunden brachte Michael Steffen allen Teilnehmern die Grundlagen der Musik näher. Dank dieser guten Vorbereitung und auch dank der guten musikalischen Ausbildung der Teilnehmer, haben alle die D1-Prüfung bestanden.

Ehrungen 2008

Anlässlich unseres Jubiläumskonzertes am 11. Mai 2008 wurden langjährige Mitglieder des Musikvereins Herforst 1933 e.V. geehrt.

Jubiläumskonzert 2008

Erfolgreiches Konzert zum 75-jährigen Vereinsjubiläum!Programmheft zum Jubiläumskonzert

Am Pfingstsonntag, den 11.05.2008 fand im Gemeindehaus Herforst das große Jubiläumskonzert des Musikvereins Herforst 1933 e.V. anlässlich des 75-jährigen Vereinsjubiläums statt.

Register

 

Im Jubiläumsjahr 2008 hat der Musikverein Herforst 1933 e.V. folgende Besetzung:

 Dirigent
 
 

 Franz-Josef Spang

 
 Klarinette  Trompeten

 Miriam Heinz

 

 Marian Gerten

 Barbara Juchem

 

 Thomas Kasel

 Stefanie Kasel

 

 Samantha Lorig

 Nadine Molitor

 

 Bianca Marx

 Gerhard Rohler

 

 Sabrina Meiers

 Sarah Schadeck

 

 Dietmar Mohr

 Martina Schmitz

 

 Otmar Müller

 Silvia Schmitz

 

 Kathrin Rohler

 Julia Seitz

 

 Rudolf Rohler

 Viktoria Spang

 

 Verena Rohler

 Anja Theis

 

 Anita Schumacher

 Judith Weis

 

 Alois Schwaller
   
 Querflöte  Tenorhorn/Bariton

 Lisa Conrad

 

 Pascal Bach

 Alexandra Dau

 

 Christopher Dau

 Stefanie Knödgen

 

 Günther Diederichs

 Lisa Kugel

 

 Adolf Meiers

 Tamara Neises

 

 Lothar Meiers

 Mirjam Ruhnau

 

 Sebastian Meiers

 

  Stefan Meiers
 Alt-Saxophon  Andreas Niesen

 Johannes Conrad

 

 

 Jasmin Dau

 

 Flügelhorn

 Christine Diederichs

 

 Dominik Diederichs

 Alexandra Heinz

 

 Hans Diederichs

 

  Wilhelm Krämer
 Tenor-Saxophon
  Volker Legrand

 Stefanie Faber

 

 Markus Schmitz
   
 Es-Horn
  Posaune

 Günter Burghardt

 

 Patrick Bohlen

 Roger Meiers

 

 Stefan Burghardt

 

  Stefan Dau
 B-Horn  Pascal Diederichs

 Tobias Bach

 

 

 Michael Theis

  Schlagzeug/Percussion

 

  Reinhard Ewertz
 Tuba  Peter Legrand

 Holger Meiers

 

 Alexander Seitz

 Edmund Rohler

 

 Manuel Spang

 

Auf den nächsten Seiten wollen wir Ihnen die einzelnen Register einmal genauer vorstellen...

Besucherzähler

0000653593

Kontaktanfrage