Fastnacht 2012 in Speicher


Nach der Aufstellung in der Kastanienallee (und der Vor-Zug-Vorbereitung beim Petto) zogen wir am zahlreich erschienenen Publikum durch die Straßen von Speicher bis zum Marktplatz, wo der Zug endete.
Trotz der etwas widrigen Bedingungen (nasskaltes Wetter und das „Anspielen“ gegen die Lautsprecherboxen mit trockener Kehle) hatten wir doch während des Umzugs wieder einigen Spaß. Vor allem die Mädels nutzten die Spielpausen aus, um sich in dieser Zwischenzeit laut singend und tanzend zur Musik der mitfahrenden Wagen bei Laune zu halten.  
Nachdem wir am Marktplatz abwechselnd mit den Musikkollegen vom MV Preist ein paar Stücke gespielt hatten, war für uns der offizielle Teil beendet und weiter ging es dann mit dem Feiern in den Kneipen von Speicher.
So ist es auch nicht verwunderlich, dass auch nachdem dem vereinbarten Termin für die Rückfahrt nach Herforst, noch diverse "Piraten" in Speicher ihr Unwesen trieben…
Nicht zu vergessen: Es war der erste Fastnachtsumzug mit unserem neuen Dirigenten Markus und es klappte alles bestens!
Ach ja, noch ein kleiner Tipp von den „Alten Hasen“ an die Jungs:
In Speicher immer genug "Proviant" selbst in der Tasche haben, dann klebt die Zunge nicht am Gaumen fest!

Zurück

 
Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

Herforster Fest

Kalender

Besucherzähler

0000277233

Kontakt